Ladenpressen

SCHNELL. MASSIV. ZUVERLÄSSIG.

Die Schöberl Ladenpresse ermöglicht ein hocheffizientes Verleimen von Schubladen unterschiedlicher Dimensionen. Bei der Entwicklung lag der Fokus speziell auf der extrem raschen Größenverstellung sowie einer maximal vereinfachten Bedienung.

Durch die Linearführung ist der seitliche Druckbalken äußerst leicht verstellbar, die stufenlose Fixierung erfolgt mittels zwei Klemmhebel. Der nötige Druck wird von unten über eine durchgehende Auflage aufgebaut.

Die beiden linken Zylinder sind fix angebracht, das rechte Zylinderpaar ist seitlich verschiebbar. Dadurch kann die Maschine rasch an unterschiedliche Einspannlängen angepasst werden. Die oberen Anschläge sind mit einem Höhenraster verstellbar, die Steuerung erfolgt über zwei Handsteuerventile.

Kontakt

MASCHINENFABRIK RUDOLF SCHÖBERL Gesellschaft m. b. H. & Co. KG.
A-4320 Perg | Naarner Straße 42
Telefon: +43 7262 523 35
Fax: +43 7262 530 35

Mediengalerie

AUSFÜHRUNGEN/VARIANTEN:

Ladenpresse
  • Einspannlänge max. 1.200 mm
  • Einspannhöhe max. 1.400 mm
  • Einspanntiefe max. 100 mm
Ladenpresse mit Auflagetisch
  • Einspannlänge max. 1.300 mm
  • Einspannhöhe max. 750 mm
  • Einspanntiefe max. 350 mm
Ladenpresse
  • Einspannlänge max. 1.000 mm
  • Einspannhöhe max. 1.250 mm
  • Einspanntiefe max. 200 mm
Ladenpresse, Tischausführung
  • Einspannlänge max. 1.000 mm
  • Einspannhöhe max. 600 mm
  • Einspanntiefe max. 220 mm